Wasserdesinfektionen

Das Wasser als Baustein des Lebens ist der wohl wichtigste Stoff unserer Natur zudem wir Sorge tragen müssen. Sauberes Wasser dient als „Trinkwasser“ für Menschen sowie Tier- und Pflanzenwelt. In den Industrien dient Wasser zum Verdünnen, Vermischen, Kühlen, Heizen, Reinigen, Desinfizieren und zum Wegtransport von Abfällen.

Oft ist es nötig dieses Wasser zu desinfizieren. Sei es für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie oder um einem Legionellenbefall in einem Leitungsnetz Herr zu werden.

Unser ActiWa® eignet sich ganz besonders dazu. Das breite Wirkspektrum der verschiedenen Wirkstoffe wird neben den eigentlichen Keimen auch den Biofilm an Oberflächen abbauen.

Vergleich zu anderen Desinfektionsverfahren:

  UV Ozon Chlor Chlordioxid ActiWa®
Desinfektionswirkung  mittel stark  mittel stark stark
Depotwirkung keine sehr kurzzeitig mittel sehr lang sehr lang
Gefährdungspotential mittel hoch lang hoch keines
Betriebskosten hoch hoch mittel mittel sehr gering

Trinkwasserdesinfektion mit ActiWa gegen Legionellenbefall

Besonders im Warmwasser kann es durch verschiedene Ursachen – Totleitungen, verschmutzte, verkalkte Leitungen und Boiler – zu einem Legionellenbefall kommen. Werden diese Legionellen beim Duschen eingeatmet, so kann dies vor allem bei älteren und geschwächten Personen zu einer schweren Lungenentzündung führen. Leider oft mit tödlichem Ausgang.

 

Eine wirtschaftliche und ökologische Alternative zu der empfohlenen Temperaturerhöhung auf über 65 °C ist die Dosierung von ActiWa® ins Warmwassernetz. Die Legionellen werden dadurch vernichtet und zugleich der Biofilm in den Leitungen abgebaut. Durch den Verzicht einer Temperaturerhöhung ergibt sich ein enormes Energieeinsparungspotenzial.

 

Haben Sie Legionellenprobleme oder möchten Sie wissen, ob irgendwelche bei Ihnen bestehen? Wir unterstützen Sie gerne.

 

Unsere Hotline: +41 (0)34 426 55 55

Prozesswasserdesinfektion mit ActiWa

Grosse Mengen an Wasser werden in der Industrie – da denken wir hauptsächlich an die Lebensmittel- und Pharmaindustrie – für verschiedenste Prozesse verwendet. Strikte Hygienevorschriften können es notwenig machen, dass diese Prozesswässer aus Sicherheitsgründen desinfiziert werden müssen. Es macht sicherlich keinen Sinn die Rohrleitungen, Tanks oder Oberflächen mit Desinfektionsmittel zu behandeln und nachfolgend mit einem mikrobiologisch belastetem Wasser zu spülen.

 

Bereits kleinste Mengen an ActiWa® genügen, um ihr Prozesswasser effizient keimfrei zu machen.

 

Die Vorteile der Desinfektion mit ActiWa® sind:

  • Grosses Wirkspektrum
  • Kein Gefahrenstoff
  • Wird vor Ort hergestellt und damit kein Einkauf, keine Lagerung, kein Transport (CO2)
  • ActiWa® kann zudem zur Oberflächendesinfektion eingesetzt werden.